Blog Übersicht
Baumeister(in)
Ingenieur(in) oder Architekt(in)
Metallbauer(in)
Metalle
Anwendungsbeispiel

2'500 Meter Litefront Ganzglasgeländer

Hotelressort Bürgenstock setzt auf uneingeschränkte Aussicht

Litefront Ganzglasgeländer Bürgenstock

Hoch über dem Vierwaldstättersee lädt seit über 140 Jahren eine beeindruckende Hotelanlage von internationalen Ruf zum luxuriösen Verweilen ein. Im Bürgenstock Resort hat bereits Sean Connery übernachtet, Audrey Hepburn ihre Hochzeit gefeiert und Konrad Adenauer eine Erholungspause eingelegt. Über die Jahre hinweg verschlechterte sich der Zustand der Anlagen jedoch zunehmend, da Investitionen in die Gebäudesanierung ausblieben.

Nach einer neunjährigen Planungs- und Bauphase empfängt das Bürgenstock Resort seit Herbst 2017 wieder Gäste. Für rund 550 Millionen Franken wurden drei Hotels, rund 400 Zimmer, knapp 70 Mietwohnungen, 12 Restaurants sowie Wellness- und Spa-Anlagen renoviert. Über 600 Angestellte sollen dafür sorgen, dass sich jährlich über 100'000 Tagesgäste in den Urner Alpen erholen können – ab 2020 werden schwarze Zahlen erwartet.

Litefront Ganzglasgeländer Bürgenstock

Vom Personalhaus bis zur Balkonverglasung

Debrunner Acifer hat ebenfalls zum neuen Erscheinungsbild des Bürgenstock Resort beigetragen. Neben verschiedenen Spezialanfertigungen im Brandschutzbereich (z. B. Jansen Profilstahlrohre für den vollklimatisierten Weinkeller) hat das Unternehmen über 2'500 m des höhenverstellbaren Ganzglasgeländers Litefront geliefert. Dieses ziert nun Personalhäuser, Balkonverglasungen, Mietobjekte sowie die Innen- und Aussenbereiche sämtlicher Hotels.

Der Empfangsbereich der neuen und hoteleigenen Zahnradbahn wurde ebenfalls mit dem Ganzglasgeländer Litefront ausgerüstet. Auch beim Bau der riesigen Aussichtsterrassen haben die Projektverantwortlichen auf Litefront gesetzt – teilweise mit komplizierten Unterkonstruktionen.

Litefront Ganzglasgeländer Bürgenstock

Diese einzigartigen Aussichtsplattformen bieten den Gästen beste Sicht auf die einzigartige Landschaft der Zentralschweiz.

SIA-Norm und EN 1090-1 erfüllt

Das verbaute Ganzglasgeländer Litefront entspricht der europäischen Norm SN EN 1090-1 und erfüllt sämtliche Anforderungen der SIA-Normen und SIGAB-Vorgaben.

Das System lässt sich schnell montieren, bietet höchste Sicherheit durch lineare Lagerung, verhindert Glasspannungen und überzeugt durch seine Rostbeständigkeit. Da das Ganzglasgeländer Litefront keinen Handlauf erfordert, bietet es uneingeschränkte Sicht auf die umliegende Umgebung.

Litefront Ganzglasgeländer Bürgenstock

Ihre Vorteile im Überblick:

  • höhenverstellbar
  • rostbeständig
  • höchste Sicherheit durch lineare Verlagerung
  • keine Glasspannungen
  • einfacher Glaswechsel
  • kein Handlauf nötig
  • optimale Sicht auf Umgebung