Blog Übersicht

Der Blog - Immer am Ball

Betriebsunterhalt & Lagereinrichtungen
Facility Management

LISTA Akkuladeschränke

Sicherheit, Schutz und Ladefunktion für akkubetriebene Geräte

LISTA Akkuladeschränke

Von aussen sehen sie wie normale Werkzeugschränke aus, aber wenn man sie öffnet, verblüffen die LISTA Akkuladeschränke: Sie verfügen über eine Stromversorgung im Inneren. Dank Steckdosenleisten lassen sich akkubetriebene Geräte während ihrer Lagerung schnell und komfortabel aufladen – sie sind einsatzbereit, wenn man sie braucht.

Die robusten LISTA Akkuladeschränke sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Sie passen sich in Dimension, Farbe und Anwendung ihrer Umgebung und ihren Nutzern an. Allen Varianten gemein ist die Stromversorgung im Inneren, dank der die Betriebsbereitschaft für Akkugeräte jederzeit gewährleistet ist.

Sicheres Aufladen von Werkzeugen und Maschinen

Besonders interessant sind die LISTA Akkuladeschränke als Werkzeugschränke in einer Werkstatt oder in einer Industriehalle. Elektrowerkzeuge und -maschinen oder BDE-Geräte können laufend aufgeladen werden und sind einsatzbereit, wenn sie gebraucht werden. Das macht die LISTA Akkuladeschränke zur idealen Einrichtung.

LISTA Akkuladeschränke

Für die Sicherheit sorgen diverse Schliesssysteme vom standardisierten Wechselzylinder bis zum vollelektronischen Kontrollsystem. Die Geräte können ohne Angst vor Diebstahl bequem und rasch aufgeladen werden.

Gut geschützt vor Staub, Dreck und Nässe

Hinzu kommt, dass ein Schrankfach vor Staub, Dreck und Nässe schützt und die Geräte – mit oder ohne Akku – dadurch langlebiger sind. Persönliche verschliessbare Schrankfächer sind auch in Büro, Schule, öffentlicher Einrichtung oder Universität gefragt. Da heute fast alle ein Smartphone, ein Notebook oder ein Tablet bei sich haben, ist ein Stromanschluss im Schrankfach ein grosses Plus. Aufladen lassen sich natürlich auch andere Geräte wie Kameras oder E-Bike-Akkus.

Freie Wahl bei der Ausführung

Schranksystem, Arbeitsplatz, Werkbank, Schubladenschrank oder Regalsystem – die stromversorgten Schränke sind für jedes Bedürfnis und jeden Raum geeignet. Abhängig von Modell und Bedarf variiert die Anzahl Steckdosen in den Schränken, auch die Inneneinteilung der LISTA Akkuladeschränke lässt sich den aufzuladenden Geräten entsprechend gestalten.

LISTA Akkuladeschränke

Modulartig aufgebaut und in verschiedenen Abmessungen verfügbar, sind sie an Flexibilität nicht zu überbieten.

Mit USB-Schnittstelle und Netzwerkdose

Dazu kommen Ausstattungsoptionen und die Farbwahl: Zwölf Standardfarben und sechs Farbkombinationen beinhaltet das Standardsortiment, darüber hinaus ist jede weitere Farbe lieferbar. Neben der reinen Steckdose lassen sich die LISTA Akkuladeschränke mit USB-Schnittstelle und Netzwerkdose ausstatten. Eine weitere Option ist die Thermosicherung, die bei Übertemperatur den Stromkreis abschaltet.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Elektronische Geräte sind stets betriebsbereit, z.B. Werkzeug, Elektromaschinen, BDE-Geräte, Smartphones, Notebooks, Tablets, E-Bike-Akkus, Kameras, Fitnesstracker, Smartwatches
  • Sicherheit: kein unerlaubter Zugriff da Lagerung im persönlichen schliessbaren Schrankfach
  • Schutz: Geräte werden nicht staubig, dreckig oder nass
  • Zahlreiche Ausführungsvarianten
  • Steckdosen, USB-Schnittstellen, Netzwerkdosen
  • Optionale Thermosicherung
  • Belüftungslöcher vorn und hinten an den Schränken sorgen für eine gute Luftzirkulation
  • CE-Kennzeichnung