Blog Übersicht
Spengler(in)
Heizungs- oder Luftinstallateur(in)
Spenglereibedarf
Gebäudehülle
Produkte-News
Anwendungsbeispiel

MASC Schrumpfschläuche

Dichte und dauerhafte Abschlüsse ohne Wartungsfuge

MASC Schrumpfschläuche

Möchten Sie Dunstrohre, Lüftungsrohre und Durchführungen luft- und wasserdicht miteinander verbinden? Suchen Sie nach einem Material, mit dem Sie Blitzschutzleitungen, Solaranlagen oder Anschlagpunkte elektrisch isolieren und vor mechanischen Schäden schützen können? Mit den MASC Schrumpfschläuchen bieten wir Ihnen ein hochwertiges Produkt für absolut dichte und dauerhafte Abschlüsse ohne Wartungsfuge.

Mit Brenner oder Heissluft-Föhn schrumpfen

Die Innenseite der MASC Schrumpfschläuche ist mit einer Kleberbeschichtung versehen, die Ihnen eine maximale Dichtheit garantiert.

MASC Schrumpfschläuche verschliessbar

Das Material lässt sich mit einer Schere oder einem Messer einfach zuschneiden und über Kanäle, Rohre, Leitungen und Stangen stülpen. Sobald der Schlauch wunschgemäss positioniert ist, können Sie ihn mit Hilfe eines Brenners oder Heissluft-Föhns schrumpfen, bis er dicht anliegt.

Verschliessbarer Schrumpfschlauch

Für Objekte, bei denen Sie keinen Standard-Schrumpfschlauch über die abzudichtende Verbindung stülpen können oder Sie auf eine zeitaufwendige Demontage verzichten wollen, empfehlen wir den offenen bzw. mit Klammern verschliessbaren Schrumpfschlauch. Dieser bietet Ihnen die nötige Flexibilität, um auf unterschiedlichen Objekten einen dauerhaften und wartungslosen Abschluss zu machen. Dadurch vermeiden Sie wartungsintensive Silikonfugen und können absolut dichte Abschlüsse herstellen.

MASC Schrumpfschläuche geschlossen

Funktionsweise

Geschlossene Form:

  1. Nehmen Sie eine Schere oder ein Messer und schneiden Sie eine Schrumpfschlauch-Manschette ab (optimal: ein Stück von 20 cm pro Verbindung). Stellen Sie sicher, dass die Schnittkanten gerade und glatt sind und nicht gezackt oder eingeschnitten.
  2. Danach muss die Manschette von oben über die Verbindung eingeführt werden. Achten Sie darauf, dass der Stoss etwa in der Mitte der Manschette liegt.
  3. Nehmen Sie einen Brenner oder Heissluftfön und schrumpfen Sie den entsprechenden Bereich (siehe Verarbeitungshinweise).

MASC Schrumpfschläuche offen

Offene Form:

  1. Positionieren Sie den Stossbereich der Verbindungen (wenn möglich) in der Mitte der Schrumpfschlauch-Manschette.
  2. Entfernen Sie die transparente Schutzfolie der Innenbeschichtung
  3. Bringen Sie die offene Manschette an der zu schrumpfenden Verbindung an und überlappen Sie den offenen Innenbereich mit der verlängerten Lasche. Dadurch stellen Sie ein geschlossenes Rohrsystem her.
  4. Stossen Sie die Metallklammer aus Edelstahl bündig über die beiden Führungsprofile bis zum unteren Ende und verschrumpfen Sie die Verbindung.

Verarbeitungshinweise

  • Reinigen Sie den Untergrund der Verbindung mit einem sauberen, trockenen Tuch, bis er staub- und fettfrei ist (ohne Reinigungsmittel).
  • Bewegen Sie die Flamme oder Heissluft immer vom Stossbereich der Verbindung aus von innen nach aussen zum Schrumpfschlauchende.
  • Sobald an den Schrumpfschlauchenden der verflüssigte Kleber austritt, haben Sie eine dichte Verbindung hergestellt und können den Schrumpfvorgang abschliessen.

MASC Schrumpfschläuche Anwendung

Anwendungsgebiete:

  • Dunstrohre
  • Durchführungen
  • Solaranlagen
  • Anschlagpunkte
  • Gewindestangen
  • Blitzschutzleitungen
  • Geländersteher
  • Zugstangen
  • Lüftungsrohre (z.B. Wickelfalz)
  • Antennen
  • Satellitenanlagen
  • Lüftungskanäle (eckig)
  • Dachsanierungen
  • Anschluss an bestehende Bauten
  • Niedertemperatur-Kaminrohranschlüsse (geschlossener Schrumpfschlauch)
  • Einfassungen (geschlossener Schrumpfschlauch)

MASC Schrumpfschläuche Anwendung

Ihre Vorteile im Überblick:

  • UV- und witterungsbeständig
  • pilz- und fäulnisbeständig
  • verträglich mit PVC, TPO (FPO) und Bitumen
  • innenseitige SFME-Kleberbeschichtung (Shrink Fluor Monomer Ethylen = Polyethylen)
  • ausgezeichneter Abdichteffekt
  • direkt mittels Brenner oder Heissluft-Fön schrumpfbar
  • überlackierbar (Sprühdose oder Farbpinsel)

Technische Daten:

Schrumpfschlauch Typ Geschlossene Form Offene Form
Lieferlänge 1 m Stücke (ablängbar) fixe Länge je nach Dimension
Wasseraufnahme < 0,2 % < 0,2 %
Farbe schwarz schwarz
Schrumpfverhältnis 3:1 3:1
Innenseite Kleberbeschichtung Kleberbeschichtung
Dauergebrauchstemperatur -55° bis +110° C -55° bis +110° C
Bruchdehnung 400 % 400 %
Wandstärke nach Schrumpfung 2,2 bis 2,8 mm (kleine Durchmesser) 3,0 mm
  3,0 bis 3,5 mm (grosse Durchmesser ab 75 mm)  
Spezielles Zugfestigkeit: > 14 MPa Verschluss mit Metallklammer aus Edelstahl  
 
  Typ Schrumpfbereich Typ Schrumpfbereich
  SSG16/6 von 16 auf 6 mm SSO36/10 von 36 auf 10 mm
  SSG28/6 von 28 auf 6 mm SSO60/18 von 60 auf 18 mm
  SSG33/8 von 33 auf 8 mm SSO100/30 von 100 auf 30 mm
  SSG40/12 von 40 auf 12 mm SSO185/55 von 185 auf 55 mm
  SSG55/16 von 55 auf 16 mm    
  SSG65/19 von 65 auf 19 mm    
  SSG75/22 von 75 auf 22 mm    
  SSG95/25 von 95 auf 25 mm    
  SSG115/34 von 115 auf 34 mm    
  SSG140/42 von 140 auf 42 mm    
  SSG180/58 von 180 auf 58 mm    
  SSG235/67 von 235 auf 67 mm    


Ersparen Sie sich den Einsatz von Klebeband oder Silikon und setzen Sie ab sofort auf MASC Schrumpfschläuche. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.