Blog Übersicht
Ingenieur(in) oder Architekt(in)
Spengler(in)
Holzbauer(in)
Stahlbauer(in)
Metallbauer(in)
Spenglereibedarf
Gebäudehülle
Holzbau
Anwendungsbeispiel
Produkte-News

Planungsleitfaden für PREFA Dachsysteme

Metalldächer - Trennlagen und Unterkonstruktion

PREFA Dachsysteme und Fassadensysteme

Eine Trennlage ist jene Schicht, die den Untergrund vom Metall trennt. Die Funktionen von Trennlagen (oder auch Trennschichten) sind:

  • Schutz der Unterseite des Metalls vor alkalischen Schadstoffen und potenziellen Schadstoffen aus Holzschutzmitteln
  • Verbesserung der Gleitfähigkeit bei thermischen Längenänderungen
  • Schutz der Holzschalung vor Feuchtigkeit während der Bauphase
  • Verbesserung der Schalldämmung
  • Verringerung von Unebenheiten in der Dachkonstruktionsoberfläche

Strukturierte Trennlagen

Da Aluminium korrosionsbeständig ist, sind gemäss PREFA strukturierte Trennlagen (oder Strukturmatten) nicht erforderlich. Ausnahmen bilden besondere bauphysikalische Anforderungen.

HINTERGRUND: Die weiche Kunststoffstruktur sorgt für eine eingeschränkte Begehbarkeit der Aluminium-Doppelstehfalz-Eindeckung (z. B. Knieabdrücke). PREFA empfiehlt, eine geeignete Bitumentrennlage zu verwenden (z. B. BauderTOP UDS 1,5 oder UDS 3).