Blog Übersicht

Der Blog - Immer am Ball

Stahl- und Metallbau
Stahl & Metalle
Dienstleistungen

Vertical Technik AG: Präzise Profilschnitte und effiziente Produktion dank Grossrohrlaser

Von Halfpipes bis hin zu Treppen, Handläufen und Fenstergittern

Vertical Technik AG Stahlprofile Bleche
Mit dem Grossrohrlaser lassen sich Arbeiten wie Bohren, Fräsen, Ausklinken oder Ablängen in einem Arbeitsvorgang abwickeln und so die Durchlaufzeiten deutlich verkürzen.

Die Vertical Technik AG hat sich vom Konstruktionsspezialisten von Skateanlagen zusätzlich zum Dienstleister für Schlossereien und Biegereien weiterentwickelt. Mit dem neuen Grossrohrlaser kann der Metallbauer verschiedene Anarbeitungen in einem Arbeitsvorgang effizient und präzise abwickeln. Debrunner Acifer beliefert das Unternehmen aus Frenkendorf BL unter anderem mit Stahlprofilen, Blechen, Befestigungstechnik, Maschinen.

Von Metallkonstruktionen für Skateparks, Trainingsanlagen für Bewegungsparks, Kletterwänden von Boulderanlagen und Steilwandkurven für Bike Pumptracks bis hin zu Designermöbeln, Treppen, Geländern, Fenstergittern und Handläufen: Die Vertical Technik AG biegt und schneidet Metallprofile in höchster Präzision und für unterschiedliche Anwendungen. «Mit unserem Know-how und unseren Maschinen können wir nicht nur Sportgeräte und Skateanlagen konstruieren, sondern auch Biege- und Schneidarbeiten nach individuellen Vorgaben von Schlossereien und Biegereien umsetzen», sagt Paul Heuberger, Gründer und Geschäftsführer der Vertical Technik AG. «Günstig, schnell und effizient.»

Vertical Technik AG Stahlprofile Bleche
Durch die Lasertechnologie und Digitalisierung erreicht der Metallbauer eine höhere Präzision und eine verbesserte Repetitionsqualität.

Breitere Abstützung im Markt dank Biege- und Laserarbeiten

1989 hatte sich Heuberger als gelernter Maschinenmechaniker selbständig gemacht – in Liestal BL. Als einst ambitionierter Skateboarder fokussierte er sich deshalb in den ersten Jahren auf die Planung und Konstruktion von Halfpipes und Rampen für Skateparks sowie Geräte für Kletterparks und Street-Workout-Anlagen. Gemeinden und Vertriebe aus der Region zeigten bereits nach kurzer Zeit Interesse an seiner Arbeit. «Doch dieses Geschäft ist eher saisonal», sagt Heuberger. Deshalb habe er sein Angebot Schritt für Schritt auf Biege- und Laserarbeiten ausgeweitet. «Dadurch kann ich auch Ladenbauern, Schlossereien und Metallbaubetrieben einen Service bieten und mich auf dem Markt breiter abstützen.»

Vertical Technik AG Stahlprofile Bleche
Die Vertical Technik AG übernimmt Biege- und Schneidarbeiten von Schlossereien und Biegereien und setzt diese nach individuellen Vorgaben um – beispielsweise für Treppen, Handläufe oder Fenstergitter.

Von Rundrohren bis H-Profilen

Die Vertical Technik AG hat sich über die Jahre hinweg von einem Einmannbetrieb zu einem Unternehmen mit rund 20 Angestellten entwickelt. Heute werden in Frenkendorf BL auf 2000m2 Rundrohre, Vierkantrohre, Rechteckrohre, Ovalrohre und H-Profile aus Stahl, Chromstahl, Aluminium, Messing und Kupfer zugeschnitten, gebogen, gebohrt, verschweisst und je nach Wunsch durch Verzinken oder Pulverbeschichten veredelt. «Von Einzelanfertigungen bis zu Serienaufträgen», sagt Heuberger. Basierend auf den Beratungsgesprächen entwickelt das Team 3D-Konstruktionen und Produktionszeichnungen, die in der Werkstatt umgesetzt werden. «Beim Prototypenbau ist es wichtig, Profile kurzfristig anpassen zu können», sagt Heuberger. «Dafür nehmen wir uns Zeit.»

Bohren, Fräsen, Ausklinken und Ablängen in einem Vorgang

Paul Heuberger hat seinen Betrieb fortlaufend ausgebaut und mit modernen Anlagen bestückt – 2019 beispielsweise mit einem Grossrohrlaser.

Vertical Technik AG Stahlprofile Bleche
Auf 2000m2 werden Rundrohre, Vierkantrohre, Rechteckrohre, Ovalrohre und H-Profile aus Stahl, Chromstahl, Aluminium, Messing und Kupfer zugeschnitten, gebogen, gebohrt, verschweisst und je nach Wunsch durch Verzinken oder Pulverbeschichten veredelt.

«Auf dieser Maschine können wir Arbeiten wie Bohren, Fräsen, Ausklinken oder Ablängen in einem Arbeitsvorgang abwickeln und so die Durchlaufzeiten deutlich verkürzen», sagt Heuberger. Durch die Lasertechnologie und Digitalisierung erreicht das Unternehmen zudem eine höhere Präzision und eine verbesserte Repetitionsqualität. Nach der Fertigung der Metallprofile werde die Teile je nach Kundenwunsch vormontiert oder gleich vor Ort beim Kunden zusammengebaut. «Unser Service beginnt mit dem Beratungsgespräch und endet bei der Montage», sagt Heuberger, der den Kunden sowohl als Lieferant als auch als Planer und Bauleiter zur Seite steht.

Schnelle Reaktionszeiten und eine hohe Lieferbereitschaft

Seit 2003 produziert die Vertical Technik AG in Frenkendorf – am selben Standort wie die Debrunner Acifer AG. «Daraus haben sich wertvolle Synergieeffekte ergeben», sagt Heuberger. So kann er Rohmaterialien wie Stahlprofile, Bleche, Befestigungstechnik, chemisch-technische Produkte, Maschinen und Werkzeuge innert Kürze bei Debrunner Acifer beziehen. Dank eigener Transportfahrzeuge sei das Unternehmen zudem in der Lage Profile direkt im Betrieb des Kunden anzupassen und Expressaufträge auszuliefern. Heuberger: «Dadurch sind wir in der Lage, unseren Kunden eine schnelle Reaktionszeit und eine hohe Lieferbereitschaft zu bieten.»

Vertical Technik AG Stahlprofile Bleche

Interview mit Paul Heuberger, Geschäftsführer der Vertical Technik AG

Wie zufrieden sind Sie mit dem neuen Grossrohrlaser?

Da es sich beim Grossrohrlaser um eine Art Prototyp handelte, hatten wir in den ersten Monaten mit gewissen Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen. Inzwischen ist die Maschine sehr ausgereift, die Prozesse sind klar strukturiert und wir können effizient produzieren. Wir und unsere Kunden sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen.

Was sind die wichtigsten Vorteile für die Kunden?

Sie können uns Laserschnittarbeiten abgeben und sich so ganz auf ihre Kernkompetenzen fokussieren. Schlossereien und Leitungsbauunternehmen können beispielsweise die Rohre bei uns zuschneiden lassen und sich ausschliesslich auf die Weiterverarbeitung konzentrieren. Tätigkeiten wie Bohren, Fräsen oder Ausklinken können wir auf der Rohrlasermaschine im selben Arbeitsgang ausführen wie das Ablängen. Der Kunde spart dadurch mehrere Arbeitsschritte ein und reduziert das Fehlerpotential.

Vertical Technik AG Stahlprofile Bleche
Paul Heuberger hat sich in den ersten Jahren nach der Unternehmensgründung auf die Planung und Konstruktion von Halfpipes, Rampen und Bowls für Skateparks konzentriert.

Weshalb arbeiten Sie mit Debrunner Acifer zusammen?

Das Unternehmen garantiert uns eine hohe Lieferbereitschaft, eine hochwertige Produktequalität und faire Preise – darauf können wir uns verlassen. Zudem unterstützen uns die Fachleute von Debrunner Acifer jederzeit mit kompetenten Beratungen. Dank der räumlichen Nähe profitieren wir zudem von sehr kurzen Lieferfristen.

Wie beurteilen Sie die Zusammenarbeit generell?

Vertrauen ist eine wichtige Basis für eine langfristige und fruchtbare Zusammenarbeit. Wir pflegen bereits seit einigen Jahren eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung mit Debrunner Acifer. Dadurch können wir offen und transparent miteinander kommunizieren und stets gute Lösungen entwickeln.

Skaten Sie noch? Gehen Sie noch in die Halfpipe?

Mit 54 Jahren nutze ich das Skateboard vor allem als Verkehrsmittel. Gerne fahre ich ab und zu in einer Minirampe, Bowl oder Halfpipe – allerdings nicht mehr mit Vollgas wie früher. Heute geht es mir vor allem darum, meinem dreieinhalbjährigen Sohn Leonardo das Skateboardfahren näher zu bringen.