Debrunner Koenig Gruppe
Persönliche Preise Verfügbarkeit & Lieferzeit

Der Blog - Immer am Ball

Arbeitsschutz

EMMA Sicherheitsschuhe

Extrem sichere, komfortable und nachhaltig produzierte Arbeitsschuhe

EMMA Sicherheitsschuhe

Emma Safety Footwear produziert extrem sichere und bequeme Arbeitsschuhe unter Berücksichtigung neuster Technologien. Das Spezielle an den EMMA Sicherheitsschuhen: Sie sind Teil einer Kreislaufwirtschaft – nach ihrer Entsorgung bilden sie Rohstoff für neue Produkte.

Als die niederländischen staatlichen Bergwerke – die Dutch State Mines – entschieden haben, geeignete Arbeitsplätze für invalide Bergleute zu schaffen, hat sich aus einer dieser Initiativen 1931 die EMMA-Schuhfabrik entwickelt. Sie hat sich auf die Reparatur und die Fertigung sicherer, robuster und bequemer Schuhe für Bergleute spezialisiert. Heute tragen nicht mehr nur Bergleute, sondern Arbeiter weltweit die Schuhe von Emma Safety Footwear. Sicherheit, Komfort, neuste Technologien und Kreislaufwirtschaft gehören zu den Grundprinzipien, nach denen EMMA Sicherheitsschuhe produziert werden.

Extreme Sicherheit

Zertifiziert nach ISO 20345:2011, durchlaufen EMMA Sicherheitsschuhe mehrere strenge interne und externe Sicherheitstests, bevor sie in den Verkauf gelangen. Debrunner Acifer hat vor Kurzem EMMA Sicherheitsschuhe der Schutzklasses S3 in sein Sortiment aufgenommen, die mit einer Zehenkappe aus Stahl ausgestattet sind.

EMMA Sicherheitsschuhe

Die Schuhe sitzen geschmeidig am Fuss und sind sowie antistatisch. Eine undurchdringliche Zwischensohle schützt vor spitzen Gegenständen bis 1100 Newton Krafteinwirkung. EMMA Sicherheitsschuhe sind extrem sicher. «Sicherheit» bezieht Emma Safety Footwear aber nicht nur auf seine Schuhe, sondern auch auf die Umwelt.

Individuelle Passform und langfristiger Tragekomfort

Verschiedene Schuhmodelle werden bei gleicher Grösse in unterschiedlichen Weiten produziert und so allen Fussformen gerecht. Ein Schaft aus bestem weichem Vollleder sorgt bei sämtlichen Modellen für hervorragende Passform und uneingeschränkten Komfort. Um den langfristigen Tragekomfort zu gewährleisten, sind EMMA Sicherheitsschuhe doppelt oder dreifach genäht.

Gute Gesamtbalance, trockene Füsse und ergonomisches Arbeiten

Für eine gute Balance sollte das Körpergewicht gleichmässig auf dem vorderen und dem hinteren Teil des Fusses verteilt sein. EMMA Sicherheitsschuhe kontrollieren die Position des Fusses, maximieren den Kontakt zum Boden und erhöhen so die Gesamtbalance. Die Technologie Hydro-Tec® wirkt antibakteriell und leitet Feuchtigkeit via Schuh-Innenfutter effektiv ab. Dadurch bleiben die Füsse trocken und die Schuhe den ganzen Tag über bequem.

Auf der rutschfesten Schuhsohle verhindern breite, aber flache Rillen das Mittragen von Schmutz, und Haftstollen sorgen für guten Bodenkontakt an unterschiedlichen Druckpunkten. Eine Energiezone mit Stossdämpfungstechnologie in den Sohlen verringert die Belastung der Gelenke und vermindert Energieverlust beim Gehen. Diese Ausführungen erlauben dem Träger ergonomisches Arbeiten.

Zirkuläre Prozesse

Die von Emma Safety Footwear verfolgte Kreislaufwirtschaft geht über Recycling hinaus. Denn das Ziel solcher sogenannten zirkulären Prozesse ist «kein Abfall». Demnach ist jeder EMMA Sicherheitsschuh Rohstoff für neue Produkte wie Möbel, Baumaterial oder neue Sicherheitsschuhe. So entsteht ein Kreislauf zugunsten einer ökologischen und nachhaltigen Wirtschaft.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • extrem sichere und hochwertige Arbeitsschuhe
  • hervorragende Passform
  • langfristiger Tragekomfort
  • gute Gesamtbalance
  • Feuchtigkeit wird abgeleitet
  • rutschfeste Sohle mit Haftstollen
  • ergonomisches Arbeiten
  • Kreislaufwirtschaft: nachhaltige Produktion und Verwertung