Debrunner Koenig Gruppe
Persönliche Preise Verfügbarkeit & Lieferzeit

Der Blog - Immer am Ball

Arbeitsschutz
Sponsoring
Events

Arbeitskleidung im Wert von 10'000.– Franken gewonnen

Die Max Schetter AG ist Siegerin des Wettbewerbs von Debrunner Acifer

Wettbewerb Arbeitskleidung
Die Max Schetter AG aus Wittenbach hat den Gutschein für Arbeitskleidung im Wert von 10'000.– Franken gewonnen. Auf dem Bild: Max Schetter, Yannik Schetter und Gabriel Ruckstuhl, Aussendienstmitarbeiter von Debrunner Acifer (v.l.n.r.).

«Ich habe mich sehr darüber gefreut, als die telefonische Benachrichtigung kam, dass ich gewonnen habe», sagt Yannik Schetter, Chefmonteur Sanitär bei der Max Schetter AG. Die Spezialistin für Haustechnik, Heizungsinstallation und Rohrleitungsbau in Wittenbach SG zählt 35 Mitarbeitende und wird in vierter Generation von Max Schetter, dem Vater von Yannik Schetter, geführt. Gabriel Ruckstuhl, Aussendienstmitarbeiter von Debrunner Acifer. überreichte im Handwerkerzentrum in St. Gallen den Preis an Yannik und Max Schetter: einen Gutschein für Arbeitskleidung im Wert von 10'000.– Franken.

Nach der Preisübergabe hat Max Schetter den Gutschein noch vor Ort in funktionelle und widerstandsfähige Arbeitshosen eingelöst. «Als Monteure arbeiten wir oft auf den Knien.» Entsprechend stark würde der Kniebereich der Hosen beansprucht. «Wir haben deshalb Arbeitshosen für die nächsten zwei bis drei Jahre bestellt, der Gutschein kam wie gerufen», sagt Max Schetter. Debrunner Acifer gratuliert der Max Schetter AG herzlich zum Gewinn des Wettbewerbs.

Wettbewerb Arbeitskleidung

«Wir schätzen die raschen Lieferzeiten und die Regionalität»

Max Schetter, Inhaber und Geschäftsführer, und Yannik Schetter, Chefmonteur Sanitär, bei der Max Schetter AG, Wittenbach SG

Die Max Schetter AG arbeitet schon seit Jahrzehnten mit Debrunner Acifer zusammen.

Was bestellen Sie bei Debrunner Acifer?

Yannik Schetter: Als Unternehmen für Haustechnik, Heizungsinstallation und Rohrleitungsbau bestellen wir hauptsächlich Artikel für die Haustechnik und die Versorgung.

Wie beurteilen Sie die Zusammenarbeit mit Debrunner Acifer?

Max Schetter: Wir schätzen die partnerschaftliche Beziehung zu unserem Ansprechpartner und werden persönlich und fachmännisch betreut von ihm. Das ist uns wichtig.

Worin sehen Sie die Stärken von Debrunner Acifer?

Yannik Schetter: Die Lieferzeiten sind top. Wenn ich am morgen früh eine Bestellung aufgebe, trifft sie meist gleichentags, spätestens aber am nächsten Tag bei uns ein. Debrunner Acifer nimmt uns durch die Lieferungen die Abholzeit ab – und wir können diese Zeit für unsere Kunden einsetzen.
Max Schetter: Ein Plus von Debrunner Acifer ist auch die Regionalität, sprich die Nähe des Handwerkerzentrums zu unserem Standort in Wittenbach. Da sind die Wege kürzer und einfacher.