Debrunner Koenig Gruppe
Persönliche Preise Verfügbarkeit & Lieferzeit
Liste Kacheln
Art-Nr. M112521
SIKA® Sikadur®-52 Injection Normal
1 / 1

Injektionskunststoffe

Injektionsharz mit guter Haftung auf Beton, Mörtel, Stein, Stahl und Holz. Zum Injizieren oder Tränken von bewegungslosen Rissen oder schmalen Fugen zwecks Herstellung der Kraftschlüssigkeit oder zum Verschliessen der Risse bei Brücken, Galerien, Mauer, Industriebauten, Stützen, Pfeiler, Fundamente, Träger, Balken, Boden- und Deckenplatten.
Produkteigenschaften
  • dünnflüssiger 2-Komponenten-Injektionskunststoff
  • lösemittelfrei
  • auf Epoxydharz-Basis
  • Untergrundtemperatur +5 °C und +30 °C
  • hohe mechanische Festigkeiten
Lieferumfang
  • Komp. A = transparent
  • Komp. B = bräunlich
  • Komp. A+B = gelb-bräunlich
Klassifikation
eClass 11.0 23-07-90-90  
UNSPSC 11.2 31201601  
eClass 10.1 23-07-90-90  
eClass 12.0 23-07-90-90  
Weitere Informationen
1 / 1

Attribute filtern

schliessen

Attribute filtern

Oft zusammen gekauft
Alternative Produkte
Zubehör
Passend zu
Siehe auch
Gefahren- & Sicherheitshinweise

Sicherheitsdatenblätter

Sicherheitsdatenblätter

H- und P-Sätze

H- und P-Sätze

  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
  • P264 Nach Gebrauch … gründlich waschen.
  • P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.
  • P333+P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P391 Verschüttete Mengen aufnehmen.
  • EUH071 Wirkt ätzend auf die Atemwege.
  • H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
  • H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
  • P304+P340+P310 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
  • P305+P351+P338+P310 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/... anrufen.
Information

Abdichten von Bewegungsfugen und Rissen mit dem Sikadur-Combiflex® SG System


 
Alle Preise in CHF. Unsere Preise sind Richtpreise und unverbindlich. Lieferung erfolgt nur innerhalb CH/FL.